top of page
Suche
  • AutorenbildINFO MVT

IMMOBILIENWERTUNG - Wirklich kostenlos?

Eher Nein! Die Frage ist, warum sollten Gewerbetreibende kostenlos eine Leistung erbringen?

Die Antwort ist, dass eine Immobilienbewertung vielleicht nicht sofort bezahlt werden muss, am


Ende aber trotzdem Geld kostet. Makler*Innen haben das Ziel über die „kostenlose Immobilienbewertung“ den Verkaufsauftrag für Deine Immobilie zu erhalten.

Unsere Psyche lässt sich vom Preis als Signalwirkung gern unterbewusst leiten. Dies kennen wir von uns aus dem Alltag. Bei einem überraschend attraktiv ermittelten Verkaufspreis, freuen wir uns als Eigentümer*Innen über den tollen ermittelten Wert der eigenen Immobilie. Wer bisher nicht sicher war, ob verkaufen oder nicht, wird sich nun bestärkt fühlen und den Makler*Innen vermutlich den Verkaufsauftrag zu erteilen.

Nun stellt sich im Laufe der Bewerbung ggf. heraus, dass der Verkaufspreis doch etwas zu hoch angesetzt war und Du beginnst nach unten zu verhandeln. Wieviel lässt Du vom Kaufpreis nach? Makler*Innen reduzieren selten den Provisionsanspruch, so trägst Du die Kosten der Preisreduktion und die Immobilienbewertung war das erste Mal nicht kostenlos.


Vielleicht hättest Du ja einen höheren Kaufpreis als den schlussendlich erzielten realisiert, wenn Du gleich einen etwas niedrigeren Kaufpreis angesetzt hättest, welcher jedoch nicht verhandelbar wäre. Käufer*Innen vermittelst Du so Vertrauen und Seriosität, weil Du angemessen und kalkulierbar agierst. Die „kostenlose“ Immobilienbewertung ist das zweite Mal nicht kostenlos.


Das Schlimmste aber ist, wenn Du gar nicht verkaufen willst und nur wegen des mutmaßlich tollen und überhöhten Immobilienwertes Deiner Verkaufsneigung nachgegangen bist. Das ist das dritte Mal nicht kostenlos und eigentlich unbezahlbar teuer.


Jetzt sagst Du, ich wollte ja gar nicht verkaufen und „nur Mal wissen, was meine Immobilie wert ist“. Weißt Du es so nun wirklich und ist das kostenlos? Nein, Du hast eine subjektive Einschätzung erhalten, welche ein einseitiges Ziel verfolgt und das ist nie kostenlos, hier mittlerweile das vierte Mal.


Bei uns ist Immobilienbewertung wirklich kostenlos und immer ehrlich.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page